Rechnungskauf
schnelle Lieferung
Versandkostenfrei ab 49 Euro
Hohe Expertise - empfohlen von Merkur
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Miguel Torres Las Mulas Cabernet Sauvignon 2019

Miguel Torres Las Mulas Cabernet Sauvignon 2019

8,20 € *
Inhalt: 0.75 Liter (10,93 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt.

Lieferzeit 5 Werktage

  • VM22207
Farbe: tiefes, dunkles Kirschrot Duft: rebsortentypisches Bouquet von süß gereiften roten und... mehr
Farbe: tiefes, dunkles Kirschrot

Duft: rebsortentypisches Bouquet von süß gereiften roten und schwarzen Früchten (Brombeeren, Heidelbeeren, Schwarze Johannisbeeren), unterlegt mit feinen Gewürznoten

Geschmack: am Gaumen elegant, rund und kraftvoll mit samtweich gereiftem Tannin, das der dichten Frucht und feinen Würze des Bouquets noch mehr Fülle und Struktur verleiht, aromatisch intensiv und harmonisch ausgewogen mit langem Nachhall

Serviervorschlag

zu gegrilltem und gebratenem Lamm- und Rindfleisch, überhaupt am Grill oder zu mediterranen Auflaufgerichten (mit und ohne Fleisch), geschmorter Paprika, frischer Pasta mit pikanten Saucen oder auch zu mittelkräftig gereiftem Käse

Herstellung

Die vollreifen Cabernet Sauvignon-Trauben für Torres Las Mulas werden ab im April / Mai von Hand gelesen, sofort in die Kellerei gebracht und hier zunächst kalt eingemaischt, um den Beerenschalen erste Aromen, Farbe und sanftes Tannin zu konzentrieren. Die Trauben werden dann innerhalb acht Tagen bei kontrollierten Temperaturen um die 26 °C vergoren. Die Weine verbleiben im Anschluss noch eine Weile auf der Maische, um weitere Farbe, Rebsortenaromen und Tannin zu konzentrieren, werden dann nach einem insgesamt 20-tägigem Schalenkontakt vorsichtig abgezogen und in Fässern aus französischer Eiche für sechs Monate zur Reife gelegt. Im April des nächsten Jahres wird Las Mulas Cabernet Sauvignon auf die Flaschen gefüllt und nochmals kurze Zeit zur Ruhe gelegt, bevor man ihn schließlich für den Handel freigibt.

Weinnotiz

Nicht immer ist Fortschritt nur vorwärtsgewandt. In vorindustrieller Zeit arbeiteten die chilenischen Winzer mit Maultieren. Dann kamen die Landmaschinen. Doch ein gewachsenes Umwelt- und Qualitätsbewusstsein weist seit einigen Jahren wieder zurück zu den einfachen, sicher mühsamen, dafür qualitativ überzeugenden Methoden. Torres ist unter den Ersten, die diesen alten-neuen Weg einschlagen. Wie immer. Kaum jemand hat so viele Weinbauentwicklungen vorausgesehen und vorweggenommen, hat Maßstäbe für Qualität und Umweltschutz gesetzt wie die Familie Torres.



 ,



Die Serie Las Mulas (dt. die Maultiere) ist ein Beispiel. Der Name soll an die Zeit erinnern, in der Weinbau vor allem Handarbeit bedeutete und stärker im Einklang mit der Natur war. Die Trauben stammen aus eigenen Weinbergen im Valle Central, die - gemäß den Anforderungen des Institute of Marketecology, IMO - zu 100 Prozent ökologisch bewirtschaftet werden. Oder eben einfach so, wie man es schon in uralter Zeit tat: mit vollständigem Verzicht auf anorganische Dünger oder Pflanzenschutzmittel und behutsamer Lese von Hand, um die erstklassige Qualität der Trauben für die Bereitung erstklassiger Weine zu bewahren. Etikett und Verpackung werden aus recyceltem Material hergestellt und auch die Flaschen sind recycelbar.
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2019
Alkoholgehalt: 13,0 % Vol.
Land: Chile
Rebsorte: Cabernet Sauvignon
Geschmacksrichtung: fruchtig
Region: Valle Central
Inverkehrbringer: Wein Wolf GmbH, 53227 Bonn, Deutschland
Inhalt: 0,75 l
Gesamtsäure: 4,6 g/l
Restzucker: 3,5 g/l
Ausbau: Barrique
Lagerfähigkeit: 3 bis 5 Jahre
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Miguel Torres Las Mulas Cabernet Sauvignon 2019"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen