Rechnungskauf
schnelle Lieferung
Versandkostenfrei ab 49 Euro
Hohe Expertise - empfohlen von Merkur
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Gérard Bertrand Art de Vivre Clairette 2018

Gérard Bertrand Art de Vivre Clairette 2018

13,34 € *
Inhalt: 0.75 Liter (17,79 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt.

Lieferzeit 5 Werktage

  • A014476
Farbe: elegantes Strohgelb mit feinen grünlichen Glanzlichtern Duft: im Bouquet duftige... mehr

Farbe: elegantes Strohgelb mit feinen grünlichen Glanzlichtern

Duft: im Bouquet duftige Aromen von Äpfeln, Birnen, weißen Blüten und Anklängen von Zitrusfrüchten

Geschmack: am Gaumen frisch und duftig mit feinen Aromen von weißfleischigen Früchten (Birnen, Pfirsich) und gelben Pflaumen, sehr elegant und harmonisch mit feinem Spiel von Säure, delikater Süße, anhaltender Frische und einer hauchzarten Bitternote im Finale

Herstellung

Die Lese beginnt im September. Um ihre klare, aromatische Frische zu bewahren, werden alle Trauben in den noch kühlen frühen Morgenstunden zwischen 5 Uhr und 8 Uhr gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht, hier direkt in die Pressen gelegt und sanft im Ganzen gepresst. Die Pressung erfolgt unter inerten Bedingungen, um noch die allerfeinsten Rebsortenaromen vollkommen einzufangen. Nur die delikaten Moste der ersten Pressung werden in die Gärtanks weiterleitet und bei kontrolliert kühlen Temperaturen zwischen 13 und 15 °C die Vergärung gestartet. Bevor allerdings der Wein trocken durchgegoren ist, wird die Temperatur noch weiter herabgesetzt, bis die Hefen die Arbeit einstellen. Die Vergärung stoppt und der Wein bewahrt seine delikate Restsüße (von rund 12 Gramm pro Liter). Bertrands Clairette-du-Languedoc Adissan wird nun bereits früh in ihre exklusiven Keramikflaschen abgefüllt und zum Genuss freigegeben.

Weinnotiz

Elf Gemeinden im Norden des Molière-Städtchens Pézenas dürfen ihre sortenreinen Clairette-Weine unter der geschützten Herkunftsbezeichnung AOP Clairette-du-Languedoc (seit 1948) in den Handel bringen. Gérard Bertrand reicht eine einzige dieser elf Gemeinden, um seine gleichnamige Clairette zu bereiten: Adissan. Zwischen Pic de Vissou und dem keine 30 Kilometer entfernten Meer genießen die Reben das mediterrane Klima mit seinen warmen, trockenen Sommern, während die ersten Ausläufer der Cevennen den kräftigen Nordwind abmildern. Seit römischen Zeiten ist die Clairette hier zuhause und entfaltet ihre frischen Aromen von Äpfeln, Blüten und Zitrusfrüchten mit der charakteristischen, nur ganz zarten Bitternote. Clairette-du-Languedoc wird meist trocken gekeltert, sie kann aber auch halbtrocken oder als Süßwein bereitet werden.


Gérard Bertrand liebt seine Heimat, die Vielfalt der Landschaft, die Weinberge, das mediterrane Art de Vivre und er macht auch uns diese Liebe in eigentlich jedem seiner Weine spürbar. Doch nun setzt er der südfranzösischen Lebenskunst ganz explizit ihr vinophiles Denkmal. Art de Vivre ist eine Serie eleganter, fruchtbetonter Weine, die in ihren exklusiven, tönernen Flaschen an die Amphoren römischer Zeiten erinnern. Damit wird jeder Wein zu einer genussvollen, ganz persönlichen Hommage des Winzers an die gut zweitausendjährige Weinbaugeschichte des Languedoc, an seine lebendigen Traditionen, seine Kultur und unvergleichliche natürliche Schönheit.

Alkoholgehalt: 13,0 % Vol.
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Inhalt: 0,75 l
Jahrgang: 2018
Kategorie: Weißwein
Land: Frankreich
Rebsorte: Clairette
Anbauregion: Südfrankreich
Inverkehrbringer: Gérard Bertrand, 11100 Narbonne, Frankreich
Restzucker: 12,0 g/l
Geschmacksrichtung: Fruchtig, Marmeladig, Mineralisch
Passt zu: Asiatisch, Meeresfrüchte
Weiterführende Links zu "Gérard Bertrand Art de Vivre Clairette 2018"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gérard Bertrand Art de Vivre Clairette 2018"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen